logotype
  • image1 Wir machen auch Hausbesuche...
  • image2 Ergotherapie für Kinder und Jugendliche...
  • image3 ... und Ergotherapie für Erwachsene!

Kursticker

"Geistig Fit - Mach mit"!

Kommen Sie zum kosten-
freien Probetraining!

Ihr nächster Termin:

Bingen:
immer donnerstags
ab 10:00 Uhr

weitere Informationen..

Ausgezeichnet...

(ergopraxis 03/2013 mit freundlicher
Genehmigung des Georg Thieme Verlages
www.thieme.de/ergopraxis)

Den Bericht lesen...

Thermische Anwendung

Was sind Thermische Anwendungen?

Die thermischen Maßnahmen ergänzen eine motorisch-funktionelle oder sensomotorisch/ perzeptive Behandlung. Diese Therapien werden durch die thermische Anwendung erleichtert, verbessert oder überhaupt erst möglich.

Thermische Anwendungen werden in unserer Praxis mit „Therabath  Thermotherapy Professional Paraffin Bath“, einem ca. 50 °C warmem Paraffin-Bad, durchgeführt.

Was sind Indikationen Thermischer Anwendungen mit Paraffin?

„Zur symptomatischen Schmerzlinderung bei medizinisch diagnostizierter Arthritis, Schleimbeutelentzündung und chronischer Gelenkentzündungen. Entspannt die Muskeln, lockert Steifheit und Muskelkrämpfe und stimuliert die Blutzirkulation. Kann für die Behandlung nach Knochenbrüchen oder Luxationen, für Verstauchungen, Zerrungen, bei Bewegungseinschränkungen aufgrund von Narbengewebe und anderen Zuständen, die Wärme erfordern verschrieben werden.“[1]

Was sind Gegenanzeigen Thermischer Anwendungen mit Paraffin?

„Nicht bei offenen Schnitten oder Wunden, entzündlichen Hautzuständen, Neoplasmen (Wachstum), peripheren Gefäßerkrankungen mit Durchblutungsstörungen, akuten Entzündungen oder wenn das Gefühl der Extremitäten verringert oder nicht vorhanden ist.“ 1

Wie werden Thermische Anwendungen verordnet?

Der Arzt kann thermische Anwendungen ergänzend zu einer motorisch-funktionellen Behandlung oder einer sensomotorisch-funktionellen Behandlung verordnen:



[1] Quelle: Therabath ® Bedienungsanleitung

2018  Villa Flora  globbersthemes joomla template